FANDOM


Alle Tage Weihnachten ist die 13. und letzte Episode der 1. Staffel und die 23. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Handlung Bearbeiten

Es ist Weihnachten! Jeff, der Schwätzer stimmt alle auf die Weihnachtszeit ein. Ganz Dimmsdale bereitet sich auf die schönste Zeit des Jahres vor. Jeff wünscht allen Frohe Weihnachten, doch Timmy muss wie jedes Jahr den Heiligen Abend mit Vicky verbringen, da seine Eltern die Weihnachtseinkäufe erledigen. Letztes Jahr hat Vicky Timmy und seine Freunde als Eisskulpturen verkauft. Heuer muss er etliche Früchtekuchen verpacken, die Vicky dann sowieso nur verbrennt.

Als Vicky gerade den letzten Früchtekuchen bringt, kommen plötzlich Timmys Eltern den Kamin herab und schicken Vicky nach Hause. Nun wird endlich auch Timmys Haus weihnachtlich dekoriert. Timmy wartet schon ganz sehnsüchtig auf den Sonnenaufgang am 25. Dezember. Das einmal ein Tag, andem seine Eltern zu Hause sind und nicht Vicky holen. Endlich scheint die Sonne. Timmy weckt sofort seine Eltern auf. Voller Vorfreude stürmt er Richtung Wohnzimmer. Dort angekommen staunt er nicht schlecht, als der komplette Boden mit Geschenken bedeckt ist. Vor lauter Freude fängt Timmy nun an zu singen, dass jeden Tag Weihnachten sein solle. Auch Cosmo und Wanda lieben es, dass Weihnachten ist. Da werden auch die Elfen einmal belohnt. Weil Timmy zu Weihnachten von Vicky in Ruhe gelassen wird, keine Schule hat, Zeit mit seinen Eltern verbringen kann und haufenweise Geschenke bekommt, wünscht er sich einfach, jeden Tag Weihnachten feiern zu können. Da Timmy "ich wünschte" gesagt hat, müssen seine Elfen den Wunsch leider erfüllen. Also gibt es zur Verwunderung seiner Eltern noch einen Tag Weihnachten.

Timmy freut sich so sehr, dass er noch einmal Geschenke bekommen hat, doch Wanda wollte ihn eigentlich über das Dilemma, welches er mit seinem Wunsch angerichtet hat, aufklären. Aber um Timmys Fröhlichkeit nicht zu beeinträchtigen, sagt ihm Cosmo einfach nur, dass er im Geschenke-Ozean tauchen soll. Am Morgen danach ist schon wieder Weihnachten, doch dem Weihnachtsmann gehen langsam die Geschenke und Mr. Turner der Eierflip aus.

Mittlerweile haben wir bereits den zwölften Weihnachtstag. Nach fast zwei Wochen Feiertage brauchen die Leute Geld und Lebensmittel, doch weil noch immer Weihnachten ist, sind die Banken, die Geschäfte und die Schule geschlossen. Es wird sogar das Militär eingesetzt, um einen weiteren Besuch vom Weihnachtsmann zu verhindern. Timmy merkt, dass man nicht jeden Tag Weihnachten haben kann und will seinen Wunsch rückgängig machen, doch damit kommen wir zu dem was Wanda ihm sagen wollte. Da die Elfen dem Weihnachtsmann während der Festtage ihre Zauberkraft leihen, haben sie zu Weihnachten fast keine Magie und können den Wunsch nicht rückgängig machen.

Ganz genervt, weil sie keinem mehr eine Freude bereiten können, wollen die anderen Feiertagsvertreter den Weihnachtsmann auf den 33. Februar verbannen. Also machen sie sich mit Cosmo und Wanda auf den Weg zum Nordpol. Deswegen muss Timmy auch dorthin. Zum Glück hat Timmy Geschenke, mit denen er zum Nordpol kommen kann. Da das eine gefährliche Reise sein wird, bittet er online um Hilfe.

Timmy fährt und fährt, in Butte geht ihm der Sprit aus. Ein Mädchen, das seine Nachricht im Internet gelesen hat, bringt ihm einen Kanister Benzin. In Quebec geht ihm der Essensvorrat aus, da bringen ihm ein paar Kinder was zu essen. Über das Meer fährt Timmy bis nach Grönland, doch jetzt frisst ein Hai sein Schneemobil. Als Geburtstagsjunge getarnt, fährt er nun mit den anderen Feiertagsvertretern mit. Die Elfen vom Weihnachtsmann streiken auch schon, dem Weihnachtsmann fallen keine neuen Geschenke mehr ein. Mit den Kronen der Elfen durchsticht Timmy den Reifen des Busses, weil er ja als Erster am Nordpol sein muss.

Endlich ist Timmy beim Weihnachtsmann angelangt. Er warnt den Weihnachtsmann vor den anderen Feiertagsvertretern, die auch schon eintreffen. Somit kommt es zu einem Kampf. Sie benutzen Cosmo und Wanda um die Magie das Weihnachtsmannes aufzusaugen, der damit seine ganzen Kräfte verliert. Baby Neujahr übergibt die Kräfte jetzt dem Osterhasen, der den Weihnachtsmann zum 33. Februar befördern will. Doch Timmy will ihn daran hindern, aber er schafft es nicht alleine. Wie gerufen kommt nun jedes Kind mit Internetverbindung zur Hilfe. Die Feiertagsvertreter erzählen den Kindern, dass sie auch geliebt werden wollen, was sie auch werden. Sie entschuldigen sich beim Weihnachtsmann und geben ihm seine Kräfte wieder zurück. Der Weihnachtsmann hat aber keine Zeit für Vergebung. Er muss für den nächsten Tag wieder Geschenke machen. Jetzt hat Timmy die Idee, wie er alles wieder in Ordnung bringen kann: Jedes Kind soll sich wünschen, dass Weihnachten schon vorbei wäre. Gesagt - getan. Der Weihnachtsmann erfüllt diesen Wunsch und Weihnachten geht endlich zu Ende und die Elfen bekommen ihre Magie zurück. Timmy wünscht sich, dass er wieder zu Hause wäre.

Dort verkündet er seinen Eltern die frohe Botschaft, dass Weihnachten endlich vorbei ist. Auch Jeff, der Schwätzer freut sich, dass der Alltag wieder da ist. Timmy hat es geschafft, dass eine neue Regel hinzugefügt wurde: Es ist nicht gestattet, einen "Jeden-Tag-Weihnachten-Wunsch" zu erfüllen. Als Wiedergutmachung liefern Timmy, Cosmo, Wanda und die anderen Feiertagsvertreter im nächsten Jahr die Geschenke aus, während sich der Weihnachtsmann mit seiner Frau am Strand erholen kann. Und somit wünschen alle: FROHE WEIHNACHTEN!!! (nur einmal im Jahr).

Charaktere / Sprecher Bearbeiten

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo Norman Matt Daran Norris
Wanda Ilya Welter Susanne Blakeslee
Chester McBadbat Julius Heckter Frankie Muniz
Timmys Mom Michaela Kametz Susanne Blakeslee
Timmys Dad Hans Bayer Daran Norris
AJ Davide Brizzi Ibrahim Haneef Muhammad
Weihnachtschor ? ?
Jeff, der Schwätzer Karlheinz Tafel Jim Ward
Bürgermeister - -
Vicky Katja Liebing Grey Delisle
General Hans-Gerd Kilbinger Daran Norris
Soldat Jürg Löw Jim Ward
Weihnachtsmann ? Kevin Michael Richardson
Osterhase Reinhard Schulat-Rademacher Bobby Constanzo
Cupido Andreas Meese Tom Kenny
Aprilscherzkeks Robert Missler Brian Dunkleman
Baby Neujahr ? ?
Computerstimme Renier Baaken Steve Marmel
Bus ? ?
Mädchen aus Butte Corinna Dorenkamp Tara Strong
Junge aus Quebec ? ?
Elfen vom Weihnachstmann ? ?
Frau vom Weihnachtsmann ? ?

Erster Auftritt Bearbeiten

Orte und Häuser Bearbeiten

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Das ist die erste 22-minütige Episode (Doppelfolge) der Serie.
  • Am Ende sehen alle Kinder Cosmo und Wanda, doch es passiert nichts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki