FANDOM


Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen
Staffel 4, Episode 25
Titlecard-Channel Chasers.jpg

Originalname Channel Chasers
Prod. Code 53/54/55
Erstausstrahlung 14. bis 16.09.2005
Erstausstrahlung (Original) 23.07.2004
Autor Butch Hartman
Steve Marmel
Regisseur Butch Hartman
Art Direction Bob Boyle
Episoden
Vorherige
<<
Nächste
>>

Die Folge Alltagshelden wurde in der Erstausstrahlung als dreiteilige Episode ausgestrahlt und nimmt somit Episodennummern 55, 56 und 57 ein. Die deutsche Erstausstrahlung fand zwischen 14. bis 16. September 2005 statt.

Handlung Bearbeiten

Teil 1Bearbeiten

Das Dimmsdale im Jahr 2022 ist ein düsterer, undemokratischer Ort. Vicky hat eine Weltdiktatur im Stile von Nationalsozialismus und Militärregime errichtet. A.J., Chester und Timmy sind mittlerweile 30 Jahre alt und muskulöse, kernige Kerle geworden, die im Widerstand kämpfen. Timmy hat sich in Vickys Schergen eingeschlichen um einen Zeitgürtel zu bekommen und ins Dimmsdale des Jahres 2002 zu reisen. Dort observiert er Timmy auf Schritt und Tritt. Der zehnjährige Timmy indessen ahnt von all dem nichts und hat wieder einmal Ärger. Timmy ist fanatischer Fan der Anime-Serie Maho Mushi, welche in den Nachrichten zuvor als gewalttätig und für Kinder nicht geeignet eingeschätzt wurde. Timmy spielt einige Szenen nach, mit denen er seine Eltern in mißliche Lagen bringt und erhält daraufhin Fernsehverbot. Dieses wird durch Vicky kontrolliert da Timmys Eltern wieder einmal nur ihrem Vergnügen frönen. Abgeschottet in seinem Zimmer wünscht er sich eine magische Fernbedienung mit denen er sich ins TV wünschen kann. Er reist durch einige bekannte TV-Serien und kehrt wieder zurück in sein Zimmer. Durch einen Versprecher von Cosmo muss Wanda Timmy erklären, dass er seine Zauberpaten nicht auf ewig haben wird und sie ihn bald verlassen müssen. Just danach platzen Vicky und seine Eltern herein und erwischen ihn mit einer gefährlichen Waffe, die er aus der Serie Johnny Hunt mitbekommen hat sowie einen eingeschalteten Fernseher. Versehentlich geht die Waffe los und sprengt das obere Stockwerk weg. Wutentbrannt wird Timmy bestraft und Timmy's Mom gibt Timmys magische Fernbedienung in Vickys Händen. Timmy wünscht sich eine weitere magische Fernbedienung und reist mit Cosmo und Wanda durch die Kanäle. Unbemerkt konnte sich auch der 30-jährige Timmy auf die TV-Reise begeben und begleitet die drei fortan.

Teil 2Bearbeiten

Timmy und seine Zauberpaten reisen durch verschiedene Fernsehsendungen während Vicky in ihrem Zimmer Tv schaut und die Fernbedienung dabei hat. Durch versehentliches Betätigen der Fernbedienung verschmilzt sie eine politische Debatte mit einem Wrestlingkampf und dadurch entsteht das "politisch unkorrekte Haudrauf". Vicky kommt hinter der Magie der Fernbedienung und schaltet sich selber in die Quizshow "Der Millionen Dollar Dreh". Da sie mit 16 zu jung für die Teilnahme ist, schaltet sie auf schnellen Vorlauf und wird plötzlich 18. Nachdem sie $ 1,000,000 in bar gewonnen hat, macht sie sich auf den Weg zur Diktatorwoche auf dem Biografiekanal auf Kanal 298. Dabei fällt ihr auf, dass Timmy und seine Zauberpaten ebenfalls auf magischer TV-Reise sind. Timmys Eltern haben Timmys Fehlen bemerkt und befragen nun seine besten Freunde A.J. und Chester sowie Vickys und Trudis Eltern. Trudi bekommt das ganze mit und will Timmys Eltern als Kleine Petze begegnen um sie über Vickys wahren Charakter zu informieren. Entschlossen wollen Timmys Eltern nun Vicky zur Rechenschaft ziehen. Währenddessen taucht Vicky bei den vier TV-Reisenden in der Serie Birdman & Sperling auf um sie zu bekämpfen. Nun verfolgen junger und erwachsener Timmy sowie Cosmo und Wanda Vicky quer durch verschiedene Tv-Serien, die namentlich verändert wurden, bis bei der Serie Maho Mushi der finale Kampf stattfindet

Teil 3Bearbeiten

Timmys Eltern treffen "Kleine Petze" in einem leeren Parkhaus. Dort überreicht "Kleine Petze" Schriftstücke und Bilder als Beweise für Timmys Unschuld und Vickys unheilvolle Taten. Timmys Eltern eilen zum Gebäude von Dimmadelphia Cable, dessen Besitzer Doug Dimmadome ist, um eine Fernsehübertragung zu produzieren. In dieser wollen sie Timmy zur Heimkehr bewegen. Währenddessen kommt es auf Kanal 297 bei Maho Mushi zum Showdown zwischen Vicky und Timmy. Vicky erweist sich Timmy gegenüber als ebenbürtig da sie sich anscheinend ebenso gut in dieser Serie auskennt und zudem auch über die Zauberkraft von Cosmo und Wanda verfügt. Timmy versucht, Vicky dadurch zu schlagen, indem er sich älter macht und Cosmo und Wanda sowie deren Magie verschwindet. So verfügt Vicky nicht mehr über die Magie und kann somit nicht in den Biografiekanal gelangen. Der Nachteil ist, dass Timmy als 18-jähriger als "erwachsen" gilt und somit erscheint das Elfentaxi, um Cosmo und Wanda abzuziehen. Durch einen Trick gelingt es ihnen, Timmy wieder in sein normales Kindesalter zurückzuverwandeln und Timmy kann Vicky nun Einhalt gebieten sowie das Geschehen unvergessen machen. Auf der Rückreise bekommt Timmy die TV-Übertragung seiner Eltern mit und zuhause versöhnen sie sich wieder.

SerienBearbeiten

In den drei Teilen werden verschiedene Serien parodisch dargestellt. So sind in dieser Serie folgende Serien in bereiste Reihenfolgen zu sehen:

parodierter
Serienname
Originale TV-Serie Kanalnummer
The Futurellis The Jetsons
The Sopranos
1
Die Krabbelkinder The Rugrats 2 / 186
Heavy Hal Fat Albert 3 / 187
Johnny Hunt Johnny Quest 4 (?) / 188
Paula Hefeteig Emily Erdbeer 50 / 189
The Walnuts The Peanuts 75 / 190
Gespenst aus dem All Space Ghost 191
Der politisch unkorrekte Haudrauf politische Diskussionssendung
WWF Friday Night Smackdown
n.A.
Der Millionen Dollar Dreh Glücksrad n.A.
Familie Frissdasschwein Familie Feuerstein 192
Go, Go Racer Speed Racer 193
Schnupperjupp Scooby Doo 194
Blackbird Batman 195
Clint's Hints Blue's Clues 290
Ted & Jimmy Tom & Jerry 291
Rabid Rabbit Bugs Bunny 292
Weihnachtsspecial mehrere Weihnachtsgeschichten vereint 293
The Feldmans The Simpsons 294
Poppyseed Avenue Sesamstraße 296
Genetisch veränderte Teenagerkühe Teenage Mutant Hero Turtles 297
Maho Mushi Dragonball Z
Transformers
Pokémon (Szene mit einem Monster, dass Pikachú ähnelt)
Star Wars (Szene mit Lichtschwert)
297
Biografiekanal Discovery Channel
Geography Channel
298

Trivia Bearbeiten

für weitere Trivia bei Maho Mushi siehe Maho Mushi#Trivia

  • Die Szene, wo der zukünftige Timmy ins Jahr 2002 ankommt, ähnelt der gleichen Szene in Terminator
  • Bei Maho Mushi rufen Timmy und Vicky jeweils Miyasaki und Kurosawa. Dies sind jeweils ein Wink an die japanischen Filmemacher Hayao Miyazaki und Akira Kurosawa
  • Der Name Maho Mushi und seine japanische Schreibweise マホムシ sind vermutlich der japanischen Grubenotter Mamushi, auf japanisch Nihon mamushi (ニホンマムシ) entnommen oder dem Wort Mamushi (マムシ) was in etwa Addierglied bedeutet und in der Elektronik verwendet wird. Die beiden Wörter Maho (マホ) und Mushi (ムシ) ergeben ansonsten weder einzeln noch zusammengesetzt einen Begriff
  • Obwohl in dieser Episode verschiedene TV-Serien vorkommen, geht es in dieser Serie hauptsächlich um das Anime Maho Mushi
  • Timmys zukünftige Kinder haben Merkmale von Trixie Tang und Trudi, weshalb bewusst Spekulationen, wer Timmys zukünftige Frau sein könnte, Spielraum gegeben wird. Allen Spekulationen zum Trotz geht die Tendenz deutlich zu Trudi hin
  • tommy und tammy turner haben anscheinend cosmo und wanda als zauberpaten.
  • Das Ende, wo Cosmo vor Kälte stottert, ist eine Parodie an Schweinchen Dicks Abschied in einem Looney Tunes Abspann wo am Ende in Schreibschrift "That's all, folks" erscheint

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Die Serien mit den Kanälen 2 bis 75 werden in der Steinzeitversion einer TV-Zeitschrift mit den Kanalnummern 186 bis 190 angegeben
  • Am Ende wird suggeriert, nur durch Vicky würde Timmy seine helfenden Elfen noch behalten. Tatsächlich gibt es noch andere Personen wie Mr. Crocker und Francis, die ihm das Leben schwer machen
  • Timmys Dad riss sich in der Szene, wo Timmy das Obergeschoß von Haus wegsprengt, die Haare raus und wenig später, vor Ende der Szene, ist er wieder mit vollem Haar zu sehen
  • In der Anfangsszene von Teil 1 haben alle erwachsenen Charakter fünf Finger während die gegenwärtigen Charakter wie gewohnt nur vier Finger haben
  • Obwohl ab Kanal 290 alle Kanäle durchlaufen werden müssen, wird Kanal 295 sowohl in der TV-Zeitschrift als auch in den TV-Reisen selber völlig ausgeblendet.
  • Im Abspann von "generisch veränderte Teenagerkühe" ist "Maho Mushi" kurzzeitig mit Kanal 298 angegeben, obwohl dort die "Diktatorwoche" ausgestrahlt werden und Maho Mushi sowie Genetisch veränderte Teenagerkühe aufeinanderfolgend im selben Kanal ausgestrahlt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki