FANDOM



Bitte nicht füttern ist die 31. Episode der 7. Staffel

HandlungBearbeiten

Doug Dimmadome klingelt bei den Turners und gibt einen Gewinn ab, der einen Trip ins Weltall beinhaltet. Angeblich wurde Timmy Turners Name von einem Affen aus einem Hut gezogen. Nachdem das Raumschiff im All Komplikationen ausgesetzt wird, landet es in der Todeskugel von Dark Laser. Dort wird klar, dass Dark Laser in Verkleidung von Doug Dimmadome die Turners ins All gelockt hat. Dark Laser hat Timmy einst Rache geschworen, weil Timmy Dark Laser's Todeskugel angeblich elfundzwanzigmal zerstört haben soll. Er quartiert die Turners in seinem Alien Zoo ein und setzt sich zum Ziel, 100 Milliarden Schicksalsdollar zu sammeln. Um sein Verdienstziel schneller zu erreichen, veranstaltet er mehrere Shows und ist damit erfolgreich. Nachdem er die Summe fast erreicht hat, will er die Turners ins All befördern. Mit einer List kann Timmy seins und das Schicksal seiner Eltern verhindern und aus der Todeskugel entkommen.

CharaktereBearbeiten

Trivia / FilmfehlerBearbeiten