FANDOM



Pilli-Palli-Paten ist die 9. Episode der 7. Staffel

HandlungBearbeiten

Timmy ist gelangweilt von der lahmen Umsetzung seiner extremen Wünsche und erfährt, dass er im Falle einer Unzufriedenheit, einen zeitweiligen Paten bekommen kann. Er nimmt diesen "Garantiefall" in Anspruch und erhält Jean-Claude van Ramme als zeitweiligen Paten. Jean-Claude strapaziert Timmy in seinen extremen Wünschen, bis es Timmy reicht und er den Vertrag kündigen will. Da er ohne physische Schäden nciht aus dem Vertrag kommt, will er Jean-Claude dazu bringen, den Vertrag zu kündigen.

CharaktereBearbeiten

  • Timmy Turner
  • Cosmo
  • Wanda
  • Poof
  • Mr. Turner
  • Jean-Claude van Ramme
  • ein fleischfressender Riesenkalmar
  • ein galaktischer Aal
  • ein tollwütiger Biber
  • ein zweiköpfiges Krokodil
  • 18 grüne Flamingos
  • ein Kamel, auf dem Jean-Claude reitet
  • ein monströser Alien-Tausendfüßler
  • 4 irische Kobolde
  • 11 Zwerge
  • 12 "häßliche Typen"
  • 3 Elfen-Anwälte
  • 81000 Elfen im Elfenweltstadion

Trivia / FilmfehlerBearbeiten

  • der tollwütige Biber, der zuvor in Timmys Rucksack auf den achten Mond von Jupiter war, ist wenig später plötzlich auf der Erde, von Cosmo aufgespürt