FANDOM


Prüfungen ist die vierte Episode der 2. Staffel und die 27. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Handlung Bearbeiten

Mr. und Mrs. Turner frühstücken gerade, als Jeff, der Schwätzer in den Nachrichten verkündet, dass die Serie an Ladendiebstählen im Wand-zu-Wand-Markt weiter anhält. Er sagt, dass ein Computer gestohlen worden ist, Timmy geht gerade mit einem vorbei. Dann sagt Jeff, dass ein Basketball entwendet wurde, Timmy kommt nun mit einem Basketball in die Küche. Zuletzt zieht Timmy mit einem Snowmobil eine Wachsnachbildung von  Kinn Crimson an seinen Eltern vorbei, natürlich wurde auch sowas gestohlen. Jeff sagt, dass man seinen Sohn zur Rede stellen solle, wenn man Hinweise zur Identität des Täters haben sollte. Genau das wollen Timmys Eltern jetzt auch machen. Natürlich ist Timmy kein Dieb. Er hat sich die ganzen Sachen gewünscht, denn er und seine Elfen müssen für die anstehende Prüfung üben. Jetzt kommen seine Eltern in sein Zimmer. Mr. Turner fragt ihn, wo er die ganzen Dinge herhabe. Timmy sagt: "Internet". Dann fragt sein Vater, wo er ins Internet gehe. Timmy stammelt. Sein Vater hält ihn jetzt für den Dieb und schreit. Timmys Mutter schleift ihren bewusstlosen Mann nun aus den Zimmer und sagt, dass Timmy Ärger bekommen werde. Timmy wünscht nun, dass alles wieder verschwinden solle. Er schlägt vor, dass er sich in nächster Zeit nichts mehr wünscht, doch das kann er nicht, denn bei der Elfenüberprüfung muss er sich Wünsche erfüllen lassen. Timmy fragt, wann diese Überprüfung beginne. Plötzlich erscheint Jean-Claude van Ramme und sagt: "JETZT!" Jean-Claude erklärt, dass die Überprüfung aus den drei Teilen Verantwortungsbewusstsein, Anzahl der Wünsche und Zufriedenheit besteht. Zufriedenheit bewertet er gleich einmal mit der Note "F". Dann sagt er: "Wenn zwei der drei Teile die Note "F" bekommen, müssen Cosmo und Wanda zurück zu einem tausendjährigen Training zur Elfenakademie. Timmy sagt, dass es gerade etwas ungünstig sei. Seine Eltern rufen ihn, doch Wanda sagt, sie bräuchten seine Wünsche. Er will, dass sie ihn irgendwie hinhalten und rennt zu seinen Eltern. Mr. Turner fragt ihn, ob er der Dieb sei. Timmy schlägt vor, einen Test mit dem Lügendetektor zu machen. Sein Vater fragt jetzt, wo er diesen Apparat herhabe. Timmy antwortet wieder mit: "Internet". Da er sich den Detektor gewünscht hat, zeigt dieser "Lüge" an. Deshalb schicken sie ihn zu einer Gegenüberstellung, wo auch Chester, A.J. und Francis sind. Francis verliert gerade etwas, daran hängt sogar ein Zettel, auf dem "wurde nicht bezahlt" steht. Timmys Eltern glauben immer noch, dass Timmy der Dieb sei, also bricht Timmy zusammen mit seinen Freunden aus, um seine Unschuld zu beweisen. Nun sind sie auf der Flucht. Währenddessen zeigen Cosmo und Wanda Jean-Claude ein paar Urlaubsfotos. Jean-Claude langweilt sich unten wird wütend. Cosmo hat Angst und sagt, dass sie sich auch hinkauern und vor ihm zittern könnten. Jean-Claude freut sich und holt schnell seine Kamera. Timmy muss irgendwie an den Polizisten vorbei, die den Wand-zu-Wand-Markt bewachen. Cosmo zeigt nun die Bilder, die Jean-Claude gerade erst gemacht hat. Doch jetzt hat van Ramme genug. Er will, dass die Prüfung sofort weitergeht. Wanda schaltet den Fernseher ein, doch dort übertragen sie genau jetzt live, dass Timmy Turner gefasst wurde. Jean-Claude zerstört den Fernseher und will für Verantwortungsbewusstsein die Note "F" geben, doch Wanda wehrt sich, sie verlässt die Prüfung und zaubert sich zu Timmy, Cosmo kommt auch mit. Für diese Aktion gibt van Ramme für Verantwortungsbewusstsein die Note "A" doch sagt auch, dass die Zeit für den Test bald vorüber sei. Chester und A.J. verkleiden sich als Timmy, damit Timmy entwischen kann. Timmy geht nun in den Wand-zu-Wand-Markt und staunt, der ist ja riesengroß. Er sieht, dass sich Francis einen Autoreifen in die Hose steckt und sagt das, doch keiner merkt es. Timmy sagt Francis, dass er weiß, dass Francis der Dieb ist. Francis gibt es zu, doch Timmy glaubt niemand. Nun sind Cosmo und Wanda endlich da, Cosmo filmt, dass Francis Schweineschmalz stiehlt. Timmy entdeckt die "Cosmo-Kamera" und klettert zu seinen Elfen hoch. Er nimmt die Aufnahme und wünscht sich einen Fallschirm. Unten angekommen wird er aber sofort festgenommen. Er will eine Chance haben, um zu beweisen, dass seine Eltern unrecht haben. Sein Vater gibt ihm eine Chance, aber wenn er der Dieb ist kommt er ins Gefängnis. Timmy holt alles, was er braucht, um das Video abzuspielen, von Francis. In dem Video sieht man nicht nur, dass Schmalz im Sonderangebot ist, sondern auch, dass Francis der Dieb ist. Timmys Eltern entschuldigen sich bei ihm und sagen, dass sie ihn lieben. Timmy vergibt ihnen und wünscht, dass er schnell zu Hause sei, denn die Prüfungszeit ist bald vorüber. Kurz bevor Jean-Claude sie durchfallen lässt, kommen sie wieder zurück zur Prüfung. Timmy wünscht sich schnell ein paar Sachen, z.B. einen Panzer. Jean-Claude ändert Zufriedenheit zur Note "A" und gibt bei Wünsche auch ein "A", also haben sie überall die beste Note. Jean-Claude geht nun wieder. Timmy sagt, dass ihm seine Eltern wieder vertrauen und dass er seine gewünschten Sachen besser aufbewahren muss. Genau jetzt kommen seine Eltern mit seinem Panzer her und fahren über den Wagen der Dinklebergs.

Charaktere / Sprecher Bearbeiten

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo Norman Matt Daran Norris
Wanda Ilya Welter Susanne Blakeslee
Mrs. Turner Michaela Kametz Susanne Blakeslee
Kinn Crimson (als Wachsnachbildung) - -
Chester McBadbat Julius Heckter Frankie Muniz
A.J. Davide Brizzi Ibrahim Haneef Muhammad
Mr. Turner Hans Bayer Daran Norris
Jeff, der Schwätzer Karlheinz Tafel Jim Ward
Jean-Claude van Ramme Volker Wolf Daran Norris
Polizist #1 ? ?
Francis Xavier von Geraschové Faith Abrahams
Polizist #2 ? ?
Polizist #3 ? ?

Erster Auftritt Bearbeiten

  • Polizist #2
  • Polizist #3

Orte und Häuser Bearbeiten

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Wenn eine Elfe die Prüfung nicht besteht, dann muss sie für 1000 Jahre in ein Trainingscamp.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki