FANDOM


Staffel 2
Season2
Nummer Staffel 2
Ausstrahlung USA 01. März 2002 -
20. Jänner 2003
Ausstrahlung D/AT/CH 05. Februar 2003 -
21. Februar 2003
Anzahl Episoden 24
Vorherige Staffel Staffel 1
Nächste Staffel 3

Die zweite Staffel wurde von 2002 bis 2003 in den USA und 2003 im deutschsprachigen Fernsehen (Super RTL) erstmals gesendet.

ErstauftritteBearbeiten

Diese Charaktere hatten in Staffel 2 ihren ersten Auftritt:

EpisodenBearbeiten

Visit Titel Erstausstrahlung Produktionscode Episode (Staffel) # Episode (Total) #
Vicky will heiraten
Boys in the Band
05.02.2003
(Super RTL)
8A 1 24
Timmy glaubt, dass alle seinen Geburtstag vergessen hätten, weil alle nur noch an Chip Skylark denken. Deswegen wünscht er sich das Schlimmste, was Chip zustoßen könnte und das ist sich mit Vicky abzugeben.


Erster Auftritt: Chip Skylark, Vertreter von Chips Plattenfirma, Pan, Beethoven, Nerd, Hintergrundsänger

Mit: Chip Skylark, Timmy, Vicky, Mr. Turner, Mrs. Turner, Cosmo, Wanda, Jeff der Schwätzer Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Duell mit Vicky
Hex Games
05.02.2003
(Super RTL)
8B 2 25
Vicky, Königin des Skateparks, verbietet Timmy und seinen Freunden zu skaten. Um wieder mit einem Skateboard fahren zu dürfen, muss Timmy gegen Vicky in einem Skate-Wettkampf gewinnen.


Erster Auftritt: Astronaut, Houston, Archeologe

Mit: Timmy, Vicky, A.J., Chester, Francis, Cosmo, Wanda Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Hilfe! Mädchen!
Boy Toy
06.02.2003
(Super RTL)
9A 3 26
Timmy und seine Freunde vernichten ihre alten Spielsachen, nur seine Kinn Crimson-Action Figur will Timmy noch etwas länger behalten. Plötzlich taucht Trudy auf und nimmt Cosmo und Wanda wegen eines Missgeschicks mit. Timmy, der jetzt in Spielzeugröße ist, und Kinn Crimson, der von Cosmo und Wanda lebendig gemacht wurde, müssen sie zurückholen.


Erster Auftritt: Einstein-Puppe

Mit: Trudy, Timmy, Kinn Crimson, Chester, A.J., Cosmo, Wanda, Vicky, Doidle Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Prüfungen
Inspection Detection
06.02.2003
(Super RTL)
9B 4 27
Jeff, der Schwätzer berichtet gerade, dass im Wand-zu-Wand-Markt ein paar Dinge gestohlen wurden. Zufällig geht Timmy mit genau diesen Dingen bei seinen Eltern vorbei. Sie halten ihn natürlich für den Ladendieb. Timmy ist es natürlich nicht. Er hat sich die ganzen Sachen ja gewünscht, denn seine Elfen müssen für die anstehende Prüfung üben. Wenn diese Prüfung in zwei Gebieten mit der Note "F" benotet wird, schickt Jean-Claude van Ramme sie in ein tausendjähriges Trainingslager. Timmy muss beweisen, dass Francis der Dieb ist und nicht er, aber er und seine Elfen müssen auch die Prüfung schaffen.


Erster Auftritt: Polizist #2, Polizist #3

Mit: Francis, Timmy, Jean-Claude van Ramme, Cosmo, Wanda, Mrs. Turner, Mr. Turner, Jeff, der Schwätzer, Polizist #1, Polizist #2, Polizist #3, Chester, A.J. Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Das Leben ist aufregend
Action Packed
07.02.2003
(Super RTL)
10A 5 28
Timmy hat einen Actionfilm gesehen und wünscht sich sein Leben als Actionfilm. Als Jean-Claude sich ins Geschehen einbringt, läuft alles aus dem Ruder.


Erster Auftritt: Hahn, Mr. Fang-die-Maus, französischer Junge

Mit: Hahn, Timmy, Jean-Claude van Ramme, Mr. Turner, Mrs. Turner,Cosmo, Wanda, Chester, A.J., die Katze Mr. Fang-die-Maus, französischer Junge Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Teamarbeit
Smarty Pants
07.02.2003
(Super RTL)
10B 6 29
A.J. hat wieder einmal als einziger eine Eins auf den Test, Timmy hat ein "F". Da Timmy nicht lernen will und genug von A.J.s Angeberei hat, wünscht er sich, dass er alles weiß. Weil er jetzt so klug ist, darf er zusammen mit A.J. am Hirn-athon für seine Schule antreten. Das ist jedoch ein Wettbewerb, also verliert er sein ganzes Wissen wieder. Er tauscht mit A.J. den Stuhl, denn er hat viel schnellere Reflexe und A.J. ist jetzt wieder viel klüger. Ganz knapp gewinnen sie vor einer Grundschule aus Snerd.


Erster Auftritt: Moderator, Mädchen aus Snerd, Junge aus Snerd, Anwalt

Mit: A.J., Timmy, Geraldine Waxelplax, Denzel Crocker, Cosmo, Wanda, Mrs. Turner, Mr. Turner, Moderator, Mädchen aus Snerd, Anwalt Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Ein Superrad für Timmy
Super Bike
10.02.2003
(Super RTL)
11A 7 30
Timmy hat ein Fahrrad von seinem Vater geschenkt bekommen, nämlich ein ganz besonderes, sein Vater hat es selbst gebaut. Timmy mag es aber nicht, da es nicht "cool" genug sei. Deshalb wünscht er sich ein unzerstörbares Superrad. Sein Vatef glaubt jedoch, dass er mit seinem selbst gebautem fährt. Als Timmy bemerkt, dass er von seinem Superrad hypnotisiert wird und er seinen Vater traurig gemacht hat, weil er nicht mit seinem anderen Rad fährt, baut er es auseinander, denn da es unzerstörbar ist, kann er es nicht wegwünschen. Timmy fährt nun mit seinem Rad, das sein Vater führ ihn gemacht hat, zum Rennen und sein Vater ist glücklich.


Erster Auftritt: Superkätzchen, Superrad, Startsprecher, Supertoilette

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Mrs. Turner, Mr. Turner, Superkätzchen, Superrad, Startsprecher Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Vertauschte Rollen
A Mile in My Shoes
10.02.2003
(Super RTL)
11B 8 31
Timmy glaubt, dass es seine Elfen viel besser haben als er. Seine Elfen denken wiederum, dass es leichter ist, ein Kind als eine Elfe zu sein. Deshalb wünscht sich Timmy zu tauschen. Ab sofort ist er Cosmos und Wandas Zauberpate. Leider ist das aber schwerer als gedacht. Cosmo und Wanda sehen auch ein, dass es Timmy auch nicht leicht hat. Darum tauschen sie wieder zurück.


Erster Auftritt: Sheldon Dinkleberg, Vampir, Knilchwelt-Wesen, Magische Kuh

Mit: Cosmo, Wanda, Timmy, Mr. Turner, Jean-Claude van Ramme, A.J., Chester, Mrs. Turner, Vicky, Vampir, Knilchwelt-Wesen, Magische Kuh Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Der unsichtbare Timmy
Timvisible
11.02.2003
(Super RTL)
12A 9 32
Es ist der letzte Schultag, das feiert Francis mit Prügel für alle. Um dem zu entgehen, wünscht sich Timmy unsichtbar zu sein. Er hat dabei seinen Spaß, doch wenn Francis ihn nicht findet, werden Cosmo und Wanda verhauen. Als ihm dann auch noch einfällt, dass er heute den Preis für die häufigste Anwesenheit bekommt, dafür muss er aber sichtbar sein. Nach einer gefährlichen Jagd von Mr. Crocker, der ihn wegen einer Magie-Sensoren-Brille sehen kann, wird er von Wanda wieder zurückverwandelt. Timmy erhält den Preis, Mr. Crocker wird für den "Geist" gehalten und Francis tut sich selber weh, indem er immer auf Timmys Medaille schlägt.


Erster Auftritt: Junge #1, Mann #1, Mathelehrer, Junge #2, Junge #3, Spanischlehrerin, Mann #2, Großes Mädchen

Mit: Mr. Turner, Mrs. Turner, Timmy, Cosmo, Wanda, Francis, Junge #1, Denzel Crocker, Mann #1, Mathelehrer, Junge #2, Junge #3, Chester, A.J., Geraldine Waxelplax, Spanischlehrerin, Mann #2 Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Anti-Elfen Alarm!
Anti-Elfen-Alarm!
That Old Black Magic
11.02.2003
(Super RTL)
12B 10 33
Timmy und seine Eltern machen einen Ausflug ins Adrenaland, doch leider ist Freitag, der 13.. An diesem Tag schleichen sich die Anti-Elfen auf die Erde und verbreiten Pech und Unglück. Anti-Elfen sind genau das Gegenteil von Elfen, Anti-Cosmo ist schlau, Cosmo nicht. Durch einen nicht gut durchdachten Wunsch von Timmy, werden alle Anti-Elfen frei und gelangen zur Erde. Da van Ramme Dienstende hat, muss Timmy sie alleine wieder einfangen.


Erster Auftritt: Salzstreuer-Mann, Hotdog-Verkäufer, Model, Anti-Cosmo, Anti-Wanda, Präsident

Mit: Timmy, Mrs. Turner, Cosmo, Salzstreuer-Mann, Hotdog-Verkäufer, Model, Jean-Claude van Ramme, Anti-Cosmo, Anti-Wanda, Wanda, Mr. Turner, Jeff, der Schwätzer, General, Präsident Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Der beste Spieler der Welt
Foul Balled
12.02.2003
(Super RTL)
13A 11 34
Chester ist der schlechteste Spieler im Team. Deshalb wünscht sich Timmy, dass sein Freund der beste Spieler überhaupt wird. Leider verhält sich Chester, weil er jetzt so gut ist, nicht gerade nett gegenüber Timmy. Timmy sagt ihm, dass aus ihm ein lausiger Freund geworden sei, woraufhin Chester die Freundschaft beendet und somit sein Können verliert. Mit Glück und Teamarbeit gewinnen die Dimmsdale Verlierer doch noch die Meisterschaft.


Erster Auftritt: Baseball-Schiedsrichter, Bucky McBadbat, Baseball-Fan #1, Baseball-Fan #2, Dimmsdale Verlierer-Spieler #1, Dimmsdale Verlierer-Spieler #2, Bankee-Spieler #1, Bankee-Spieler #2, Bankee-Trainer

Mit: Cosmo, Wanda, Chester, Timmy, Baseball-Schiedsrichter, Bucky McBadbat, Baseball-Fan #1, Baseball-Fan #2, Mr. Turner, Mrs. Turner, Jeff, der Schwätzer, A.J., Dimmsdale Verlierer-Spieler #1, Dimmsdale Verlierer-Spieler #2, Bankee-Spieler #1, Bankee-Spieler #2, Bankee-Trainer Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Was Mädchen mögen
The Boy Who Would Be Queen
12.02.2003
(Super RTL)
13B 12 35
Um auf Trixies Party gehen zu können, muss Timmy ein tolles Geschenk für sie haben. Leider fällt ihm nichts ein, was er ihr schenken soll. Cosmo meint, dass er schon ein Mädchen sein müsste, um das richtige Geschenk zu finden. Timmy lacht darüber, doch Wanda gefällt das gar nicht. Sie verwandelt ihn in ein Mädchen. Als Revanche lässt Timantha ihre Elfen auch Geschlechter tauschen. Sie hat zusammen mit Trixie einen super Tag im Einkaufszentrum und weiß jetzt, was er ihr schenken soll. Vor der Party wünscht er sich, wieder ein Junge zu sein. Er hat das Geschenk, das Trixie wollte, wird aber hinauskatapultiert. Er freut sich trotzdem und lässt seine Elfen wieder zurücktauschen.


Erster Auftritt: TV-Moderator, Schauspielerin, Trixies Bodyguard, Kosmetikerin #1, Kosmetikerin #2, Küsschen Küsschen Kuschel Kuschel-Sprecher, Wrestling-Kommentator

Mit: Timmy/Timantha, Elmer, Chester, A.J., Cosmo/Cosma, Wanda/Wando, Trixie, Veronica, TV-Moderator, Schauspielerin, Trixies Bodyguard, Kosmetikerin #1, Kosmetikerin #2, Küsschen Küsschen Kuschel Kuschel-Sprecher, Wrestling-Kommentator Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Der außerirdische Verehrer
Totally Spaced Out
13.02.2003
(Super RTL)
14A 13 36
Timmy will, dass Vicky Millionen von Kilometern weit weg ist. Cosmo holt ein Maßband raus und misst. Er kommt zum Ergebnis, dass Yugopotamia der geeignete Ort für Vicky ist. Darum sagt er zu Mark Chang, dass er Vicky abholen kann, sie wolle bei Mark sein. Das macht er natürlich. Doch weil Vicky nicht da ist, wird Timmy zu Flappy Bob's Lernatorium gebracht. Dort gefällt es ihm noch weniger, als bei Vicky. Er will sie wieder zurückholen, doch, um das zu schaffen, muss er erst im Duell gegen Mark gewinnen.


Erster Auftritt: Cliff, Eric, Erich, Betty, Yugopotamier #1, Paul, der Polarbär, Kind, Teddybär, Yugopotamier #2

Mit: Timmy, Mrs. Turner, Mr. Turner, Cosmo, Wanda, Vicky, Mark Chang, Jeff, der Schwätzer, A.J., König Gripsilon, Königin Apistalak, Cliff, Eric, Erich, Betty, Yugopotamier #1, Alienhauptmann, Paul, der Polarbär, Kind, Teddybär, Yugopotamier #2 Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Rache ist … sauer
The Switch Glitch
13.02.2003
(Super RTL)
14B 14 37
Da Vicky wiedereinmal auf Timmy aufpassen wird und sie ihn wieder ärgert, wünscht sich Timmy, dass er ab jetzt Vickys Babysitter ist. Er will es ihr heimzahlen und bringt Vicky aber zum Weinen. Deshalb bekommt sie jetzt Cosmo umd Wanda, Timmy verliert seine Elfen. Durch einen Trick schafft er es, dass Vicky sagt, dass sie glücklich sei und ihre "Helfenden Elfen" nicht mehr brauche. Somit verliert sie ihre Elfen wieder und Timmy bekommt sie zurück. Timmy lernt, dass Rache nicht so gut ist und ist zum Schluss nett zu der kleinen Vicky.
Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Vicky, Mr. Turner, Mrs. Turner, Feenbote Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Die Super-Eltern
Mighty Mom And Dyno Dad
14.02.2003
(Super RTL)
15A 15 38
Timmys Eltern haben kaum Zeit für ihren Sohn. Deshalb wünscht sich Timmy, dass sie Superkräfte bekommen sollen. Nachdem seine Eltern aufgewacht sind, stelltensie fest, dass sie nun Superhelden sind. Sie beschützen Dimmsdale als Mighty-Mom und Dyno-Dad. Um ihren Sohn zu beschützen, halten sie das vor ihm geheim. Leider hat der Wunsch nicht viel genützt, denn jetzt haben sie noch weniger Zeit für Timmy. Timmy versucht den Wunsch rückgängig zu machen, doch Cosmo und Wanda können gegen die Superkräfte nichts machen, Timmys Eltern müssen sich freiwillig von ihren Kräften trennen. Timmy lässt sich in einen Bösewicht namens Galactimus verwandeln, damit seine Eltern zurücktreten. Nach einem langen Kampf und nachdem Galactimus vorgibt, Timmy entführt zu haben, sehen sie ein, dass sie keine Chance haben und trennen sich von ihren Kräften.


Erster Auftritt: Hausbesitzerin

Mit: Timmy (Galactimus), Cosmo, Wanda, Mrs. Turner (Mighty Mom), Mr. Turner (Dyno Dad), Vicky, Sheldon Dinkleberg, Hausbesitzerin Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Ritterspiele
Knighty Knight
14.02.2003
(Super RTL)
15B 16 39
Timmy und seine Elfen besuchen die 595. Dimmsdale-Camelot-Festspiele. Doch Timmy gefällt es dort nicht, er will ins echte Mittelalter. Aus Versehen geraten auch seine Eltern ins Mittelalter und das in einem Kuh-Kostüm! Sie werden von einem Drachen entführt und Timmy muss sie retten. Dafür braucht er ein Schwert, da kommt ihm das in einem Stein steckende Schwert Excalibur gerade recht. Merlin hat es verzaubert, damit Arthur es herausziehen kann, doch Timmy kommt ihm zuvor und zieht es raus. Er ist somit König von England. Timmy reitet weiter. Um doch noch König zu werden muss Arthur den heiligen Gral finden, auch dabei kommt ihm Timmy unabsichtlich zuvor. Jetzt bleibt Arthur nur noch eine Möglichkeit, er muss den Drachen erlegen. Mit Timmys Hilfe schafft er das und wird somit rechtmäßiger König von England. Zuvor hat Timmy noch seine Eltern befreit. Zu Hause liest Timmy seinen Eltern noch das Ende der Geschichte vor, denn sein Vater kann das Buch nicht halten und lesen, weil er verbrannte Hände hat und keine Brille mehr besitzt.


Erster Auftritt: Ritter, Sauber-Zauberer, Sir Finkleberg, König Arthur Liebowitz, Merlin, Hofnarr

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Timmys Dad, Timmys Mom, König Arthur Liebowitz, Merlin, Sir Finkleberg, Ritter, Sauber-Zauberer, Hofnarr Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Duell der Elfen
Fairy Fairy Quite Contrary
17.02.2003
(Super RTL)
16A 17 40
Remy ist in so ziemlich allem besser als Timmy. Als er dann auch noch im Comic von Kinn Crimson auftaucht, wo man eigentlich nur mit Magie hinkommen kann, hat Timmy genug. Er spioniert Remy aus. Dabei entdeckt er, dass Remy einen Zauberpaten namens Juandissimo Magnifico hat. Zur selben Zeit findet Remy heraus, dass Timmy Elfen hat. Das stört Remy aber und er fordert Timmy zum magischen Duell heraus. Im Elfenwelt-Stadion erklärt Jean-Claude van Ramme die Spielregeln und sagt, dass der Verlierer seine Elfen verliert. Knapp und mit viel Glück gewinnt Timmy das Duell. Remy verliert seinen Zauberpaten. Timmy hat Mitleid mit ihm und wünscht sich, dass seine Eltern mehr Zeit mit Remy verbringen, also stranden Remy und seine Eltern auf einer einsamen Insel und Remy findet Juandissimo wieder, weiß es aber (noch) nicht.


Erster Auftritt: Remy Buxaplenty, Ticketverkäufer, Die Goldene Wampe, Mr. Buxaplenty, Mrs. Buxaplenty, Juandissimo Magnifico

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Remy Buxaplenty, Juandissimo Magnifico, Jean-Claude van Ramme, Mr. Buxaplenty, Mrs. Buxaplenty, A.J., Kinn Crimson, Ticketverkäufer Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Limonade! Limonade!
Nectar Of The Odds
17.02.2003
(Super RTL)
16B 18 41
Crash Nebula on Ice wird im Dimmadome stattfinden. Leider wartet Timmy zu lange und bekommt keine Tickets mehr. Deswegen versuchen er und seine Freunde es bei Francis. Er hat welche, doch sie sind sehr teuer. Auch seine Elfen können ihm keine Tickets und auch kein Geld herbeizaubern. Also muss Timmy das Geld selber verdienen. Er eröffnet einen Limonadenstand. Nachdem sie endlich das perfekte Rezept gefunden haben (Cosmos Schweißsocke), stellt sich heraus, dass den Leuten, wenn sie die Limonade trinken, ihre Wünsche erfüllt werden. Da kommt natürlich sehr viel Quatsch heraus. Damit er es rückgängig machen kann, braucht er noch ein Glas Limonade. Zum Glück hat Cosmo noch ein letztes. Timmy macht alle Wünsche rückgängig und hat wieder kein Geld. Zufälligerweise hilft er Dale Dimmadome, Doug Dimmadomes Sohn, der sich gerade aus Vickys Schacht befreit hat. Er bekommt den letzten Rest der Limonade und wünscht sich, dass sein Vater hier sei. Der kommt natürlich auch und gibt Timmy und seinen Freunden (und Vicky) eine Möglichkeit, die Show zu sehen.


Erster Auftritt: TV-Sprecher, Ticketservice, Dale Dimmadome, Kunde, Junge, Doug Dimmadome

Mit: TV-Sprecher, Timmy, A.J., Chester, Cosmo, Wanda, Mr. Turner Mrs. Turner, Vicky, Jeff, der Schwätzer, Ticketservice, Doug Dimmadome, Dale Dimmadome, Francis, Kunde, Junge Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Chefsache
Hail To The Chief
18.02.2003
(Super RTL)
17A 19 42
Die Lehrer haben sich entschieden, dass sie bunte Stimmzettel für die anstehende Schülersprecherwahl anstatt neues Essen für die Cafeteria bestellen. Das bedeutet, dass es Süßspeisen und Haferschleim zum Essen gibt. Timmy freut sich schon, weil er erster in der Schlange ist, doch Tad und Chad drängeln sich vor. Sie sagen, dass sie als Schülersprecher das Recht, in jeder Schlange ganz vorne stehen zu dürfen. Das findet Timmy ungerecht und lässt als Gegenkandidat aufstellen. Zusätzlich stellt sich heraus, dass Trixie mit dem Schülersprecher ein Interview für die Schülerzeitung machen wird. Das motiviert Timmy noch mehr. Das sich alle außer Direktorin Waxelplax wegen des Kuchens den Magen verderben, ist Timmy der einzige Wähler, also gewinnt er. Ihm gefällt es als Schülersprecher aber nicht, darum tritt er dem Club der Büchereigehilfen bei und wird wegen Verdacht auf Streberschaft des Amtes enthoben.


Erster Auftritt: William Shakespeare, verneinendes Kind, Sanjay

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Trixie Tang, Veronica Star, Tad, Chad, William Shakespeare, Geraldine Waxelplax, Chester, A.J., Sanjay, Türsteher, verneinendes Kind, Elmer Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Referat mit Hindernissen
Twistory
18.02.2003
(Super RTL)
17B 20 43
Timmy muss ein Referat über den amerikanischen Freiheitsweg schreiben. Weil ihn sein Computer im Stich lässt, macht er eine Talkshow, in der er mit den Gründervätern persönlich spricht. Leider wurden sie dabei ihrer Epoche in einem Moment entrissen, in dem sie gerade etwaswichtiges gemacht haben. Noch dazu waren sie zu lange nicht in ihrer Epoche. Die USA sind wieder eine britische Kolonie ohne Strom. Zudem wurden auch noch die Zauberstäbe weggenommen, um die hohen Steuern zu bezahlen. Zum Glück haben sie noch den magischen Zeitroller. Sie reisen zurück in die Vergangenheit und verhindern gerade noch, dass John Hancock die Auslieferungserklärung unterschreibt. Benedikt Arnold hat sich nämlich als Washington verkleidet und möchte die Unabhängigkeit Amerikas verhindern. Nach einer Rauferei kann Timmy feststellen, wer der echte Washington ist und Arnold wird verhaftet. Weil Hancocks Hand gebrochen ist, unterschreibt Timmy noch schnell die Unabhängigkeitserklärung und alles ist wieder beim alten. Am nächsten Tag in der Schule gefällt Crocker Timmys Referat aber nicht und er gibt ihm dafür eine Sechs.


Erster Auftritt: George Washington, Benjamin Franklin, Thomas Jefferson, Steuereintreiber, John Hancock, Benedict Arnold, Reparaturdienst

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Chester, A.J., Mr. Turner, Mrs. Turner, George Washington, Thomas Jefferson, Benjamin Franklin, Benedict Arnold, John Hancock, Steuerneintreiber, Reparaturdienst, Denzel Crocker Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
April! April!
Fool's Day Out
19.02.2003
(Super RTL)
18A 21 44
Timmy wird immer hereingelegt, doch er schafft es nie, jemandem einen Streich zu spielen. Darum bittet er den Aprilscherzkeks um Hilfe. Wanda möchte Timmy warnen, dass der Aprilscherzkeks nie weiß, wann es genug ist, doch Timmy will nur Rache. Timmy lässt den Aprilscherzkeks nun jedem einen Streich spielen, der ihn zum Narren gehalten hat. Das ist am Anfang noch lustig, doch als er Timmys Eltern auf spitze Glasscherben fallen lassen will, sieht Timmy ein, dass Wanda recht hatte. Das gefällt dem Aprilscherzkeks aber nicht und er will nur so zum Spaß die Erde einfrieren. Das muss Timmy natürlich verhindern. Zum Glück weiß er wie. Wenn dee Aprilscherzkeks seine Witze nicht zu Ende erzählen kann, bekommt er einen Witzigkeitstau und katapultiert sich zurück in die Elfenwelt. Timmy lässt auf der ganzen Welt Lachgas verteilen und alle lachen. Somit sind sie den Aprilscherzkeks wieder los.
Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Chester, A.J., Mr. Turner, Mrs. Turner, Jeff, der Schwätzer, Aprilscherzkeks, Jean-Claude van Ramme Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Alles auf Anfang!
Deja Vu
19.02.2003
(Super RTL)
18B 22 45
Timmy hatte einen Horror-Tag. Er hat den Bus verpasst, wurde von Francis geschlagen und hat dadurch einen Test verhaut. Um das Tagesgeschehen verändern zu können, wünscht er sich Cosmo als Neustartuhr. Somit startet er neu und durchlebt alles noch ein paar Mal. Nach vielen Neustarts braucht Cosmo eine Pause und Timmy lässt ihn liegen. Leider bekommt Vicky die Uhr in die Hände und startet wieder alles neu. Um Vicky aufzuhalten wünscht Timmy sich Wanda als Neustartuhr, die nur für ihn funktioniert. Während Vicky neustarten will, um nicht überfahren zu werden, tauscht Timmy die Uhren aus. Da Vicky jetzt nicht neustarten kann, wird sie überfahren und landet im Krankenhaus. Jetzt hat Timmy beide Uhren und lässt noch einmal alles neustarten. Leider starten Cosmo und Wanda wirklich ALLES neu!


Erster Auftritt: Videospiel-Stimme, Franzose, Härtester Bursche #1, Härtester Bursche #2, Cleverster Schüler #1, Cleverster Schüler #2, Cleverster Schüler #3

Mit: Busfahrer, Timmy, Cosmo, Wanda, Mr. Turner, Mrs. Turner, Vicky, Francis, Denzel Crocker, Videospiel-Stimme, Mark Chang, Jeff, der Schwätzer, Franzose, Härtester Bursche #1, Härtester Bursche #2, Cleverster Schüler #1, Cleverster Schüler #2, Cleverster Schüler #3 Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Mission Internet
Information Stupor Highway
20.02.2003
(Super RTL)
19 23 46
Timmy schreibt Trixie eine E-Mail. Er will sie zur Schul-Disco einladen. Leider haben Cosmo und Timmys Eltern "geholfen", den Brief zu verbessern. Mr. Turner versendet ihn auch noch, weil er findet, dass nicht nur er selbst, sondern auch Timmy Ärger wegen des Briefs bekommen soll. Da es ein Liebesbrief ist, kann er nicht zurückgewünscht werden. Also muss Timmy ins Internet. Das Web ist riesig und schnell. Timmmy kann in einer Millisekunde um die ganze Welt. Inzwischen bewachen seine Elfen den Computer. Leider hackt sich Mr. Crocker in Timmys Computer und filmt die Elfen, denn zuvor hat Timmy ein Video von ihm im Kleid gespeichert. Das hat Mr. Crocker gemerkt und hat die Daten zum Ursprung zurückverfolgt. Jetzt hat Timmy seinen Brief gefunden und ist damit wieder in seinem Computer. Doch jetzt muss er verhindern, dass Crocker das Elfen-Video veröffentlicht. Zudem wird er auch noch von Crockers Programmen verfolgt. Die nützt er, um das Video zu zerstören. Jetzt veröffentlicht er das Video von Crocker im Kleid. Crocker wird verhaftet, weil sich der Computervirus mit der pinken Kappe von seinem PC aus verbreitet hätte. Endlich wieder in der realen Welt, kann Timmy endlich zur Schul-Disco gehen. Dort liest Trixie den Brief doch noch und findet ihn süß. Auch Veronica liest den Brief und ist verliebt in Timmy.


Erster Auftritt: Wissenschaftler, Mrs. Ibrahim, australisches Mädchen, Gustav, Lionel, Jean-Marie, chinesischer Kellner, Mr. Tang, Dolores-Day Crocker, Computer-Stimme, Mrs. Star, World News Network Nachrichtensprecherin, Timmys Wüstenrennmaus Eddie

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Mr. Turner, Mrs. Turner, A.J., Wissenschaftler, Mrs. Ibrahim, Denzel Crocker, Dolores-Day Crocker, Trixie Tang, Mr. Tang, australisches Mädchen, Gustav, Lionel, Jean-Marie, chinesischer Kellner, Computer-Stimme, Veronica, Mrs. Star, World News Network Nachrichtensprecherin Kopfgag: vierblättriges Kleeblatt (Nick)
Titlecard-Scary Godparents
Süßes oder Saures
Scary Godparents
21.02.2003
(Super RTL)
20 24 47
Zu Halloween sind alle Kinder wie immer recht gruselig verkleidet. Timmy will ein Kürbis-O-Boter-Kostüm, doch es gibt keine mehr. Seine Freunde haben lahme Kostüme. Timmy stellt auch noch fest, dass er und seine Freunde mit Vicky auf Süßes-oder-Saures-Tour gehen muss. Sie verkleidet Timmy als Mumie, doch einfach nur mit Toilettenpapier. Timmy hat genug davon, dass die reichen Kinder mit ihren coolen Kostümen so viel Süßes bekommen und er und seine Freunde so wenig. Deshalb wünscht er sich ein "lebensechtes" Halloween, also, dass die Verkleidungen echt wären. Dadurch löst er jedoch eine Bedrohung aus, denn auch die Kürbis-O-Boter sind nun echt und wollen die Erde zerstören und die Elfen sind auch keine Elfen mehr, sondern das, als was sie sich verkleidet haben. Die Yugopotamier glauben, dass die Erdenbürger eine interplanetare Konferenz ohne sie abhalten würden. Timmy versucht die Kürbis-O-Boter, die inzwischen zum Kürbiskernator transformiert sind, aufzuhalten, indem er sich mit verschiedenen Kostümteilen verwandelt, es geht aber nicht. Zum Glück hat sich Wendell als Zahnfee verkleidet. Wanda lockt ihn her, nimmt ihm Krone und Zauberstab ab und wird wieder zur Elfe. Somit verwandelt sie alles wieder zurück. Timmy sagt Mark Chang, dass das eine Verschwörung gegen Yugopotamia sei und der lässt daraufhin die Piñata-Bombe fallen, somit haben alle noch Süßigkeiten und dadurch Karies bekommen.


Erster Auftritt: Kürbiskernator, Sänger

Mit: Timmy, Cosmo, Wanda, Mr. Turner, Mrs. Turner, A.J., Chester, Miss Waxelplax, Trixie, Veronica, Tad, Chad, Eric, Cliff, Elmer, Vicky, Mark Chang, König Gripsilon, Königin Apistalak, Dr. Blender, Wendell, Crash Nebula, Kürbiskernator, Mr. Buxaplenty, Sänger Kopfgag: Kürbis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.