FANDOM


Was Mädchen mögen ist die zwölfte Episode der 2. Staffel und die 35. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Handlung Bearbeiten

Timmy ist zusammen mit seinen Freunden am Schulhof. Er schaut dabei Küsschen, Küsschen, Kuschel, Kuschel. Das ist eine sehr feminine Seifenoper. Elmer fragt sich, worüber Trixie und Veronica reden, denn man versteht nur: "Blah, blah Shopping; blah, blah, wir schenken euch keine Beachtung. A.J. verneint: "Nein, ich spreche kein Tussy". Timmy fiebert mit dem Geschehen der Seifenoper mit. Elmer fragt ihn, ob er ein Fan von diesen blöden Mädchenseifenopern sei. Timmy verteidigt sich: "Hey, die sind gut geschrieben!" Trixie sagt wieder blah, blah, blah. A.J. verwendet nun seinen Tussy-Übersetzer. Damit finden sie raus, dass Trixie fragt, wer noch nicht zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen sei. Timmy und seine Freunde heben die Hand, doch Trixie beachtet sie nicht. Chester sagt, dass sie wieder einmal nicht eingeladen wurden, doch Timmy will das ändern. Er geht zu Trixie und sagt: "Blah, blah, blah". Trixie fragt Veronica, ob sie weiß, worüber Timmy spricht. Veronica sagt aber nur, dass sie kein "Bubi" verstehe. Doch jetzt versteht Trixie ihn. Er sagt, dass er ein tolles Geschichte für sie hätte. Also gibt Trixie ihm drei Einladungen. Er gibt A.J. und Chester die Einladungen. Chester sagt, dass das eine großartige Lüge war und dass Timmy gar kein Geschenk habe. Timmy sagt: "Noch nicht". Küsschen, Küsschen, Kuschel, Kusschel geht wieder weiter und Timmy läuft nach Hause. In seinem Zimmer sucht Timmy nun ein passendes Geschenk. Er fragt, ob Mädchen Stinkbomben mögen, Wanda sagt: "Nein". Cosmo schlägt einen schleimigen Frosch vor, doch das findet Timmy eklig. Cosmo meint, Timmy könne nur dann wie ein Mädchen denken, wenn sich wünschen würde eins zu sein. Timmy lacht und meint, dass das ein verschenkter Wunsch sei. Das gefällt Wanda überhaupt nicht und erfüllt den "Wunsch", Timmy ist jetzt ein Mädchen. Er, beziehungsweise sie fragt Wanda, was das soll. Sie antwortet, dass er (sie) gesagt hätte, "ich wünschte ... und Mädchen". Timmy, jetzt Timantha, will ihr sagen, was sie denkt, doch Cosmo meint, dass das niemanden interessiert, da sie ein Mädchen sei. Timantha denkt nach und findet heraus, dass sie wirklich wie ein Mädchen denkt. Cosmo und Wanda ärgern sie noch ein bisschen, doch Timantha sagt, dass sie ins Einkaufszentrum gehe, um ein Geschenk für Trixie zu finden. Doch damit ihre Elfen weiter was zu lachen hätten, wünscht sie sich, dass Cosmo eine Frau und Wanda ein Mann seien und geht. Cosmo ist jetzt Cosma und Wanda Wando.

Im Einkaufszentrum versucht Timantha ein Geschenk für Trixie zu findet. Sie steht gerade vor dem Comic-Laden, überlegt, ob sie noch Comics mag, und geht rein. Chester und A.J. finden es eigenartig, dass ein Mädchen Comic-Hefte liest. A.J. sagt, dass er sie so lange anstarre, bis mit ihm reden würde. Chester findet, dass er seinen Freund verloren habe. Timantha will das letzte vorhandene Schädelquetscher-Nr.3-Heft, aber nochjemand greift gleichzeitig nach dem Heft. Timantha hat sich das Heft erkämpft und es stellt sich heraus, dass der andere Trixie ist. Sie will, dass Timantha das für sich behält, denn sie denkt, dass ihre Freundinnen glauben, sie sei krank, wenn sie das herausfänden. Timantha verspricht es. Trixie sagt, dass sie ihre neue beste Freundin sei, und zerreißt ein Bild von Veronica. Sie spürt das komischerweise und schreit. Timantha sagt Trixie, wie sie heißt und Trixie sagt, dass sie in einer Stunde ein bisschen bummeln gehen würden. Während sie aus dem Laden herausgeht, begegnet sie A.J. und Chester. A.J. bietet ihr einen schleimigen Frosch an, den Timantha wieder eklig findet. Währenddessen zu Hause isst Wando auf dem Sofa und sieht fern. Er fragt Cosma, ob sie endlich fertig sei, sie wollten sich schon vor 15 Minuten mit "Timmy" im Einkaufszentrum treffen. Cosma kann sich aber nicht entscheiden, was sie anziehen soll.

Timantha und Trixie sind in den Kosmetiksalon gegangen. Timantha findet es herrlich. Trixie meint, dass sie einem die Sorgen einfach weg massieren würden. Sogar Küsschen, Küsschen, Kuschel, Kuschel kann Timantha dort schauen. Trixie sagt,dass sie sich sehr freuen würde, einen Jungen zu treffen, der offen zugibt, dass er ein Fan von "Küsschen Küsschen Kuschel Kuschel" sei, sie würde sogar mit ihm gehen, wenn er eine pinkfarbene Kappe hätte. Timantha meint, dass ein Junge niemals in diesen Salon kommen würde. Trixie sagt, dass er das aber soll. Sie findet, dass, wenn Jungs mehr Mädchenzeug machen würden, Mädchen auch mehr Jungszeug machten. Timantha findet, dass das eine tolle Idee sei, und geht mit Trixie woanders hin. Trixie fragt, wohin sie gehen würden und Timantha antwortet, dass dorthin gehen, wo Mädchen nie hingehen - in die Spielhalle. Dort sind auch wieder A.J. und Chester. A.J. will wieder einen schleimigen Frosch anbieten, Timantha findet es eklig, doch Trixie findet es cool. Hysterisch verbarrikadiert sich Chester zusammen mit A.J. im Klo. A.J. findet, dass er überreagiere, doch Chester erklärt ihm, dass Jungs und Mädchen anders sind, deshalb würden sie auch verschiedene Toiletten verwenden. Genau jetzt hört man die Spülung und Veronica sperrt eine Tür auf. Chester verliert die Nerven und reißt die Bretter wieder von der Tür.

Vor dem Einkaufszentrum sagt Trixie zu Timantha, dass sie ihren Geburtstagswunsch erfüllt habe, denn sie wurde ihre Freundin, die sie so mag, wie sie ist. Sie sagt, dass sie jemanden gesucht hat, der sich nicht fürchtet zu sagen, Küsschen, Küsschen, Kuschel, Kuschel und Schädelquetscher zu lieben. "Wenn du ein Junge wärst, würd' ich sofort mit dir gehen", sagt sie und verabschiedet sich.

Später am Abend vor Trixies Anwesen wünscht sie sich, wieder ein Junge zu sein. Cosma will auch wieder tauschen, doch Timmy geht zu Trixies Party. Dort überreichen gerade Chester und A.J. Trixie ihre Geschenke. Sie kennt die beiden nicht und lässt ihre Geschenke in den Ofen werfen. Chester sagt, dass er es wusste, dass Feuerholz ein gutes Geschenk sei. Sie fragt, ob Timantha auch hier sei, doch leider ist sie nicht. Plötzlich kommt Timmy herein und gratuliert ihr. Chester fragt ihn, warum er kein Geschenk dabei habe, doch Timmy mein, dass man seins nicht in Geschenkpapier einpacken kann. Timmy sagt Trixie, dass er sie so mag wie sie ist und dass er sich nicht fürchtet zu sagen, dass er Küsschen, Küsschen, Kuschel, Kuschel und Schädelquetscher mag. Sie freut sich, doch um ihre Freundinnen nicht zu enttäuschen, lässt sie ihn rauswerfen, erinnert sich aber an Timmys Namen. Das freut Timmy sehr. Er sagt zu seinen Elfen, dass das nie passiert wäre, wenn sie kein Mädchen aus ihm gemacht hätten, und bedankt sich. Er befiehlt aber auch, dass sie das nie wieder machen sollen. Endlich dürfen auch Cosma und Wando wieder zurücktauschen, denn Timmy wünscht sich, dass sie wieder so seien, wie sie geboren wurden. Wanda ist wieder normal, doch Cosmo hat jetzt eine riesige Nase. Er sagt, dass er mit dieser Nase geboren wurde. Da Timmy jetzt noch lange Zeit hat, geht er in den Kosmetiksalon zurück. Dort streiten sich die Kosmetikerinnen, von welcher Tochter er der Freund sein soll. Den laut Cosmo hat er das herausgefunden, was Frauen lieben: Empfindsamkeit. Schlechte Neuigkeiten: Roderick wurde gefeuert, Timmy fragt, wer lieber Wrestling schauen möchte und alle wollen.

Charaktere / Sprecher Bearbeiten

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner/Timantha Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo/Cosma Norman Matt Daran Norris
Wanda/Wando Ilya Welter Susanne Blakeslee
Roderick - -
Elmer ? Dee Baker
Chester McBadbat Julius Heckter Frankie Muniz
Crash Nebula (in Timanthas Gedanken) - -
A.J. Davide Brizzi Ibrahim Haneef Muhammad
Trixie Tang Sarah Brückner Dionne Quan
Veronica Star Corinna Dorenkamp Grey Delisle
TV-Moderator ? Butch Hartman
Schauspielerin ? Grey Delisle
Kinn Crimson (als Actionfigur) - -
Trixies Bodyguard ? Butch Hartman
Kosmetikerin #1 ? Grey Delisle
Kosmetikerin #2 ? Grey Delisle
Küsschen Küsschen Kuschel Kuschel-Sprecher ? ?
Wrestling-Kommentator ? Daran Norris

Erster Auftritt Bearbeiten

  • Roderick
  • TV-Moderator
  • Schauspielerin
  • Trixies Bodyguard
  • Kosmetikerin #1
  • Kosmetikerin #2
  • Küsschen Küsschen Kuschel Kuschel-Sprecher
  • Wrestling-Kommentator

Orte und Häuser Bearbeiten

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Trixie findet schleimige Frösche cool, Timmy nicht.
  • Mit der Nase, mit welcher Cosmo geboren wurde, sieht er fast so aus wie sein Bruder.
  • Zuerst liegen die Sandwiches von Timmys Freunden direkt auf dem Tisch, eine Szene später benützen sie Teller.
  • Während Cosmo und Wanda Geschlechter tauschten, hatten sie keine Kronen auf. Sie hatten erst dann wieder welche, nachdem sie wieder zurück getauscht haben.
  • Warum hat Trixie Timmy drei Einladungen gegeben? Er hat nur gesagt, dass er ein tolles Geschenk für sie habe, von seinen Freunden war nie die Rede.
  • Obwohl Timmy zwei seiner Einladungen Chester und A.J. gegeben hat, geht er nachher wieder mit drei nach Hause.
  • Nachdem Timmy aus Trixies Party geworfen wurde, hatte er für einen kurzen Moment keine Füße.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki