FANDOM


Wer ist hier die Hexe? ist die 25. Episode der 3. Staffel und die 72. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Handlung Bearbeiten

In Dimmsdale wird bald die Gründerväter-Parade stattfinden. A.J. und Timmy streiten sich jedoch, nach wem sie ihren Festwagen bauen wollen. A.J. will ihn Alois Brechwurz widmen, Timmy will aber einen Dale Dimm-Festwagen haben. A.J. denkt, dass es Dale Dimm niemals gegeben hat. Timmy will aber seine Existenz beweisen. A.J. macht sich mit Chester sofort auf den Weg zur Bibliothek. Timmy wünscht sich in die Vergangenheit, um die Gründung von Dimmsdale mitzuerleben.

Nun befinden sie sich im Jahr 1665, als Dimmsdale gegründet wurde. Zu diesem Zeitpunkt hieß die Stadt noch "Stadt ohne Namen". Timmy findet den Hexenjäger Alois Brechwurz, als dieser gerade eine Ente als Hexe ausgeben will. Er wird die Ente als Beweis grillen. Ein großer Mann stellt fest, dass Timmy ziemlich sauber riecht und hält ihn für eine Hexe. Dabei tritt er auf die Hörner von Cosmo und Wanda, die sich als Ziegen getarnt haben. Timmy hilft ihm, die Ziegenhörner rauszuziehen. Dafür sagt er, dass der Baumstamm die Hexe sei, als Alois Brechwurz ihn wegen der besagten Hexe fragt. Timmy erfährt, dass der große Mann Dale Dimm heißt. Als Entlohnung für die ganzen gefangenen Hexen, gibt der Bürgermeister Alois Brechwurz zwei Säcke Geld und wird die Stadt Bitterburg nennen, weil er diesen Ort zum bittersten für alle Hexen gemacht hat. Timmy schreit sofort: "Einspruch!". Timmy protestiert wegen dem Namen "Bitterburg", er möchte, dass die Stadt nach Dale Dimm benannt wird. Brechwurz beschuldigt Timmy der Hexerei und will ihn im See versenken. Wenn er ertrinkt ist er ein Mensch, wenn nicht eine Hexe. Schnell wünscht Timmy sich Unterwasser atmen zu können. Somit kann er wieder in die Stadt gehen, um Brechwurz zu entlarven. Während einer weiteren Ehrung für Brechwurz' Taten taucht Timmy plötzlich wieder auf. Cosmo, getarnt als Timmys Hut, rülpst. Jetzt muss Timmy wegrennen, denn jetzt denken alle, er sei eine Hexe, und jagen ihn. Er wünscht sich, dass er weg wäre, doch seine Elfen haben keine Magie. Anscheinend gibt es hier wirklich eine Hexe. Timmy ist auf der Suche nach dieser Hexe und entdeckt sie auch. Es ist Alois Brechwurz. Timmy beschuldigt ihn der Hexerei, doch keiner glaubt ihm. Erst als alle bemerken, dass er schwebt, glauben sie auch, dass er eine Hexe ist. Nun greift Brechwurz an. Zum Glück ist Dale Dimm da und kann ihn in einen tiefen Brunnen werfen. Als Dank für diese Heldentat geben sie dieser Stadt den Namen Dimmsdale. Timmy macht noch schnell ein Foto und reist dann wieder in die Gegenwart zurück.

A.J. sieht ein, dass Timmy recht hatte, und sie fahren mit einem Dale Dimm-Festwagen in der Parade. Neben dem historischen Brunnen sitzen Timmys Eltern und essen ein Sandwich. Nach all den Jahren ist es Alois Brechwurz gelungen, den Brunnen hinaufzusteigen. Mr. Turner wirft sein Sandwich weg. Er triff damit Brechwurz und dieser fällt den Brunnen wieder hinab.

Charaktere / Sprecher Bearbeiten

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo Norman Matt Daran Norris
Wanda Ilya Welter Susanne Blakeslee
Jeff, der Schwätzer Karlheinz Tafel Jim Ward
Mr. Turner Hans Bayer Daran Norris
Mrs. Turner Michaela Kametz Susanne Blakeslee
Geraldine Waxelplax - -
A.J. Davide Brizzi Gary LeRoi Grey
Chester McBadbat Julius Heckter Jason Marsden
Alois Brechwurz Marcus Off Carlos Alazraqui
Dale Dimm ? Jim Ward
alter Bürgermeister Heinz Ostermann Carlos Alazraqui
Jeff Elias Karlheinz Tafel Dee Baker
Junge aus dem Jahr 1665 Yoko Nilsen Dee Baker

Erster Auftritt Bearbeiten

Orte und Häuser Bearbeiten

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Dimmsdale wurde im Jahr 1665 gegründet.
  • Hexen blockieren Elfenmagie.