FANDOM


Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen
Staffel 5, Episode 15
Prod. Code 66A
Erstausstrahlung (Original) 12. Mai 2005
Episoden
Vorherige
<<
Nächste
>>

Zoff im Schloss (Originaltitel: Hassle In The Castle) ist die fünfzehnte Episode der fünften Staffel

InhaltBearbeiten

Timmy spielt mit Cosmo und Wanda im Fischglas. Aufgrund eines Versprechers von Cosmo will Timmy nun in das Schloss, in dem Cosmo und Wanda leben. Dies wird von Wanda aus unerfindlichen Gründen abgelehnt. Timmy ist nun sehr neugierig geworden und dringt mithilfe des Schrumpfanzugs in das Schloss im Fischglas ein. Um sich im Schloss frei bewegen zu können, muss er sich mit einer Stimmanalyse identifizieren. Da Timmy ausgezeichnet Wandas Stimme nachahmen kann, erhält er problemlos Einlass. Beim Rundgang kommt er an der Ruhmeshalle der Patenkinder, der Godkid Hall Of Fame vorbei. Timmy ärgert sich, dass er nicht dabei ist. Dann klaut er Cosmos Zauberstab und will zurück zur Ruhmeshalle. Stattdessen gelangt er in die Halle der Niederträchtigkeit (Hall Of [In]Fam[y]), wo er auf drei ehemalige Patenkinder trifft, die er zum Leben erweckt. Dadurch beginnt der Ärger da die drei Kinder immer noch niederträchtig und unehrlich sind.

Währenddessen ist Cosmo darauf aufmerksam geworden, dass sich jemand im Schloss aufhält und geht zusammen mit Fünfer Philip auf die Suche. Da Timmy sich später mit der verbleibenden Maryann - die zwei Jungs konnte er wieder zurück in die Bilderrahmen verbannen - eine Verfolgungsjagd liefert, gelangt Cosmo dazu und zusammen schaffen sie es fast, Maryann zu stoppen. Nun ist auch Wanda wach geworden und kann dafür sorgen, dass Marie komplett außer Gefecht gesetzt wird. Wanda und Cosmo suchen nun das Gespräch mit Timmy und es wird nun offenbart, warum sie ihn zuvor den Zutritt verwehrt haben

Trivia/FehlerBearbeiten

  • In dieser Folge sieht man zum ersten Mal das Schloss von innen. Später bekommt man auch die zugehörige Adresse zu lesen: 123 Fishbowl Lane, Timmy's House, U.S.A.)
  • Philip, das Fünfcentstück von Cosmo, ist zum Zweiten Mal dabei. Das Debüt fand in der Folge Besuch aus dem All statt.
  • Cosmo und Wandas Schloss hat eine große Eingangstür. Wenn Maryann später im Foyer zu sehen ist, sieht man auf einmal zwei Eingangstüren
  • In der Hall of Infamy betreffend der Bilderrahmen von Pierre, Sammy und Maryann
    • als Timmy Pierre als erstes in den Bilderrahmen verbannt hat, nahm er den Rahmen von Sammy. In der Szene, wo er den rahmen abnimmt, sieht man den Rahmen von Pierre, welcher aber nicht auf dem Bild zu sehen ist.
    • in der Szene, wo Timmy dann den Rahmen von Maryann abnimmt, um sie in den rahmen zurückzubannen, hängt dieser Rahmen auf einmal zwischen Pierre und Sammy. Die Anordnung der Bilderrahmen während der Serie ist stets: Pierre (farbiges Modern-Art-Bild), Sammy (Sepiabild) und Maryann (schwarz-weiß-Bild)
  • in der Godkid Hall Of Fame hängt ein Portrait von Denzel Crocker. In der Folge Der 15. März wird dargestellt, wie Denzel im Jahr 1972 Patenkind von Cosmo und Wanda war, bis er diese durch einen versehntlichen Verrat verlor.

CharaktereBearbeiten

tatsächliche AnwesenheitBearbeiten

  • Cosmo Cosma
  • Mama Cosmo
  • Maryann
  • Philip der Fünfer
  • Pierre
  • Sammy
  • Timmy Turner
  • Wanda Fairywinkle-Cosma

Erwähnung oder bildliche DarstellungBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki